Followers

Montag, 28. Oktober 2013

Ein kleines Dankeschön....

...zum Wochenstart.
Diese kleinen Goodies hab ich gefertigt, das Papier musste jetzt einfach mal zum Einsatz kommen. Ab sofort wird nicht mehr gestreichelt, jetzt kommt mal Butter bei die Fische :o) Meine Papierbestände müssen geschmälert werden.
Geht es euch auch so, dass ihr manche Papiere gar nicht anschnippeln wollt? Bei mir ist es nämlich so, aber ich hab jetzt so einige Ideen, was ich in den nächsten Tagen in meinem Bastelreich so damit anstellen werde :o)

So, lange Rede, kurzer Sinn, die Goodies...



Ich wünsch euch einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße
Silke

Kommentare:

  1. hallo Silke
    herzig sind deine kleinen Tütchen geworden! bei mir stapeln sich auch die Papiere, gehört doch dazu ;) aber zwischendurch muss wieder Ordnung sein!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  2. Oh wer kennt das nicht, aber ich sage mir dann immer, wenn das Papier verbastelt ist, kann ich neues schönes kaufen und das macht ja dann auch wieder Freude!!
    Ganz toll Deine Tütchen, richtig liebe Geschenke!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Moin Silke,
    ohhhhh, das kenne ich sehr gut. Du warst mutig und hast es getan. Ich bin noch am streicheln. Es sind aber auch wunderschöne Werke dabei herausgekommen.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,
    schöne Schenklies hast du da... und ja, das mit dem Papier anschnippeln fällt mir auch teilweise sehr schwer - wenn man dann mal dran ist geht es aber...
    Ich habe dir für deinen Blog, den ich übrigens gerne immer wieder besuche, den Best-Blog-Award verliehen...
    auf meinem Blog findest du die Infos dazu- schau doch mal vorbei ;-)
    Liebe Grüße,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Silke, Deine Schenklies sind fantastisch geworden und Du hast recht, gestreichelt wird nicht mehr - zumindest nicht das Papier *lach* !!!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und für Deinen Kommentar. Das ist reines Balsam für die Seele :o)