Followers

Samstag, 8. Juni 2013

Zur Einschulung

Gestern war meine liebe Kollegin bei mir. Ihre Tochter kommt dieses Jahr zur Schule und hat sich diesen Schulranzen ausgesucht.

Nun stand natürlich auch das Basteln der Schultüten auf dem Programm und meine Kollegin fragte mich, ob ich ihr denn nicht dabei helfen könnte, sie hat's nicht so mit dem Basteln :o)
Und ihre Tochter wusste auch gleich, welches Motiv auf die Schultüte sollte "Mama, ich wünsch mir so sehr, dass die gleiche Waldfee mit drauf ist" - uff, tja...da musste eine Idee her.
Also Schulranzen fotografiert, Bild vergrößert und so hab ich dann das Motiv auf Transparentpapier übertragen. Sämtliche Papiere im Bastelreich durchforstet und sogar passendes gefunden.

Und hier ist das Ergebnis:





Wir waren beide über das Ergebnis ganz happy und kurz vor der Einschulung wird ggf. noch der letzte "Feinschliff" stattfinden, falls hier oder da noch ein kleiner Schmetterling fehlen sollte.
Jetzt hoffen wir mal, dass sich das künftige Schulkind genauso drübe freuen wird.

Was meint ihr dazu?

Wünsch euch ein tolles Wochenende - genießt heute die Sonne :o)

Liebe Grüße
Silke

Kommentare:

  1. wunderschön, tolle Idee mit der Elfe!!
    Viele Grüsse, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,
    ich weiß zwar nicht, wie die Waldfee aussehen muss, aber ich finde sie wunderhübsch. Und das Bambi ist auch total niedlich. Eine ganz tolle Schultüte habt Ihr gemacht.
    Liebe Grüße von Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,
    Korrektur (ich hätte erst den Link zum Schulranzen nehmen sollen :))) Jetzt weiß ich, wie die Waldfee aussehen soll, sie ist Euch toll gelungen!
    Liebe Grüße von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen liebe Silke,

    mir gefällt die Schultüte sehr gut und sie ist Euch
    wirklich genial gelungen !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  5. Toll! Ihr seid ja früh dran, mit der Schultüte! Da kann´s schon sein, dass der ein oder andere Schmetterling "wegfliegt" ;-)
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und für Deinen Kommentar. Das ist reines Balsam für die Seele :o)