Followers

Mittwoch, 9. Januar 2013

Ich kann mich ja....

...immer so schlecht von Papierresten verabschieden, also platzt meine Restekiste förmlich aus allen Nähten ;o) Kennt ihr das?

Bei der heutigen Karte kamen auch einige Streifen für die Wimpel zum Einsatz, eigentlich auch ideal, um einigen Papierchen doch noch ein "Zuhause" zu geben :o)



Was meint ihr dazu?

Wünsch euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Silke

Kommentare:

  1. Schööööööööön!
    Die Wimpelketten gefallen mir einfach immer gut!
    ... und ich habe immer noch keine gemacht! Tztztzt!

    Vielen Dank für deine Motivation,
    katrin

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Reste, noch bessere Karte!

    Lg Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke
    ja ja kenn ich nur zu gut mit den Resten... super, dass du uns so ne schöne Inspiration lieferst für die Problemlösung.
    Sehr schöne Karte!
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,
    oh ja, ich kenne das mit den Resten! Das ist eine super Idee und die Farbzusammenstellung finde ich total klasse!
    lg
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, die Reste haben ein sehr schönes "neues Zuhause" bekommen.
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Moin Silke,
    ja klar, meine Restekist ist leider auch ziemlich voll und alle Papiere sind durcheinander gewürfelt. Ich kann selbst den kleinsten Schnipsel nicht wegwerfen. Deine Karte ist wunderschön. Wimpel habe ich noch nie gemacht. Zum Glück gibt es bald die passenden Framelits von SU. Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  7. :D gefällt mir gut! Ich mag Wimpelchen immer wider gern!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Silke
    Genau so geht es mir auch, ich bin auch grad dran am Wimpelkarten werkeln!
    Schôn sind deine Karten geworden!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silke, oh ich find deine Karte einfach klasse!! Und ja, das mit der Resteverwertung ist hier im Hause auch noch ein Problem und wirklich Verbesserungswürdig
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, liebe Silke, das kenne ich, ich bin diesbezüglich auch ein Sammler, ich muss aber mal wieder ausmisten. Deine Karte ist eine megatolle Idee, da lässt sich das ein oder andere Stückchen "retten".Danke für's zeigen!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Silke,
    dazu hätte ich wohl auch mal Lust, obwohl ich meine Reste immer klein halte und möglichst schnell verwerte....Deine "Restekarte" sieht toll aus, farbenfroh und macht gute Laune.
    An dieser Stelle auch einmal ganz herzlichen Dank für deine lieben Kommentare bei mir.
    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  12. Silke, Dein Resteverwertungskärtchen ist Dir ganz besonders hübsch gelungen und sieht toll aus !!

    Ja, ja, diese Kiste, ich könnte wahrscheinlich von mir bis zu Dir eine Fahne machen *lach* !!! Aber es wird bald weniger werden, denn ich rücke ihr ebenfalls zu Leibe !!

    Freue mich, dass ich Dich vielleicht doch für einen Loop inspirieren konnte !

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Silke,
    ja wem sagst Du das;-) mit meinen ganzen Resten könnte ich mein Bastelzimmer tapezieren aber wer weiß wofür man das noch so kleine Fitzelchen noch gebrauchen kann, oder. Deine Karte sieht toll aus. Gefällt mir sehr gut. Vielleicht sollte ich auch mal ein paar Wimpelkärtchen machen;-). Vielen Dank übrigens für Dein lieben Kommentar auf meinem Blog. Hab mich sehr gefreut. Viele liebe Grüße und noch einen schönen Abend! Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und für Deinen Kommentar. Das ist reines Balsam für die Seele :o)