Followers

Mittwoch, 30. Januar 2013

.....

Hallo ihr Lieben,

heute morgen fällt mir irgendwie keine passende Überschrift für meinen Post ein. Wie sollte ich meinen Beitrag nennen? "Kreatives Tief in Sicht", "Schlafanfall in Kuhardt"???

Ganz ehrlich? Ich häng sowas von durch, dass ich mich schon selbst nicht mehr leiden kann :o) Ich könnte nur schlafen, kreativ bin ich im Moment auch nicht wirklich.
Ich dank euch aber von Herzen für die lieben Kommentare zu meinem Layout gestern und wenn ich euch sagen würde, wie lange ich daran gesessen habe - das glaubt mir keiner...

Gejammer hin oder her - ich will den Frühling!!! Kein graues Dusselwetter mehr, bei dem man eigentlich nur müde und schlapp werden kann. Nein, ich will Vogelgezwitscher, Sonne, blauen Himmel und Wetter, bei dem man eigentlich schön in der Sonne spazieren gehen könnte und und und. Alles andere kommt nicht mehr in Frage.
Beim Wetterbericht heute morgen dachte ich auch, mich tritt ein Pferd. Heute bis zu 17°, am Wochenende dann wieder winterliche Temparaturen. Hallo?? Und ich wunder mich, dass mich morgens fast ein LKW aus dem Bett ziehen muss?

Wie gesagt, was Neues hab ich noch nicht produziert, aber ich zeig euch noch ein paar Babykarten aus meinem letzten Fundus. Ist schon 'ne Weile her, dass ich die gemacht habe, aber egal. Vom Stil her sind sie gleich, nur eben einmal für Mädchen und einmal für Jungs.


Ganz schlicht und einfach, aber das braucht man auch manchmal.

So ihr Lieben, ich meld mich ab. Geh jetzt in den Garten und grab mir ein Loch, in das ich meinen Kopf für den Rest des Tages reinstecke......

Liebe Grüße
Silke


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Silke,

    ja, das Wetter kann einem schon zusetzen und ab und zu hinderlich sein. Aber man darf nicht vergessen, von der Jahreszeit her ist einfach Winter. Sei nicht zu traurig, der Frühling kommt schon noch. Es ist wohl mehr das Auf und Ab der Temperaturen, die Dich lähmen und nicht nur Dich, da gibt es viele andere auch noch !!

    Deine vier Babykärtchen gefallen mir ausgezeichnet gut, die Motive sind sehr hübsch und in der Schlichtheit liegt auch die Schönheit, finde ich zumindest !!

    Nun wünsche ich Dir einen guten und positiven Tag mit herzlichen Grüßen Renate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke
    Och wie kann ich dir nachfühlen mit der Müdigkeit... Bin auch meistens den ganzen Tag und leider auch das ganze Jahr erschöpft und müde. Nur ist bei mir einfach nichts mit dem Wetter daran zu ändern, da es krankheitsbedingt ist. Aber seit ich täglich bei jedem Wetter mit dem Hund raus muss, gehts echt besser. Manchmal muss man den inneren Schweinehund überwinden und die frische Luft geniessen, egal was für Wetter und schon gehts einem besser :-) Vielleicht versuchst du's mal und tankst trotz Schmuddelwetter Energie draussen bei einem Spaziergang? Deine Kärtchen gefallen mir übrigens sehr gut.. eines süsser als das andere. Toll!

    Auch ich wünsch dir einen tollen und aufmunternden Tag mit vielen positiven und inspirierenden Begegnungen!
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke
    Ich kann dich gut verstehen, mir erging es letztes Jahr genau so und je mehr man gegen die Müdigkeit ankämpft desto schlimmer wirds! Also gönn dir etwas Ruhe und die Energie und Kreativität kommt von alleine wieder, wir sind nicht Maschinen die nur funktionieren!
    Deine Karten sind hübsch und lassen jedes Mutterherz höher schlagen!
    Lieber Gruss
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Moin Silke,
    uiii, du brauchst wohl mal eine Auszeit. Muss nicht zwingend das Wetter sein, weshalb du immer müde bist. Solltest dich mal ein wenig schonen. Auch wenn die Temperaturen erstmal rauf gehen, wir haben erst Ende Januar und es ist noch Winter. Das Wetter macht inwischen sowieso, was es will.
    Die Karten aus deinem Fundus sind sehr schön und schlicht ist auch mal sehr schön.
    Also, liebe Silke, pass´ gut auf dich auf und gönne dir eine Pause.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und für Deinen Kommentar. Das ist reines Balsam für die Seele :o)