Followers

Montag, 11. Juni 2012

Ein Minialbum

Hallo ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes und vielleicht sogar verlängertes Wochenende. Das Wetter hat ja einigermaßen mitgespielt, wobei es für diese Jahreszeit ruhig ein bisschen wärmer sein könnte, oder?

Michaela hat ja vor kurzem eine tolle Anleitung für ein Minialbum eingestellt. Das hat mir so gut gefallen, dass ich mich gleich mal hingesetzt habe, um das ganze auszuprobieren. Verschenkt hab ich es zum Geburtstag einer Freundin, die sich sehr darüber gefreut hat.

Schaut mal...







Verwendet habe ich dazu das Papier "Nursery Nest", weiterhin die Farben kirschblüte, flüsterweiß, farngrün und baiblau, für die äußeren Seiten (Einband) savanne. Die Seiten habe ich so gestaltet, dass die Bilder problemlos eingeklebt werden können.

Es hat mir wirklich viel Spaß gemacht - das wird nicht mein letztes Minialbum in dieser Art :o) Vielen Dank an dich Michaela für die schöne Anleitung.

Liebe Grüße
Silke

Kommentare:

  1. Voll geil, das ist ja meins!!!!! Ich habe mich wirklich wahnsinnig darüber gefreut und habe es auf meinem Kamin stehen.Viel zu schade, um es zu benutzen. Überlege mir schon die ganze Zeit, was ich machen kann, damit ich es immer wieder benutzen und die Bilder auswechseln kann, ohne es dabei kapuutt zu machen!! Hat jemand eine Idee??

    AntwortenLöschen
  2. Moin Silke,

    es ist wunderschön dein, ach nein jetzt nicht mehr dein, Minialbum. Darüber hätte ich mich auch gefreut.
    Ilonka, du Glückliche, ich habe folgenden Vorschlag. Vielleicht geht es mit Fotoecken. Da kannst du die Bilder nach Belieben austauschen.

    Liebe Grüße euch Beiden die Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heidi, du hattest eine tolle Idee. Daran habe ich gar nicht gedacht. Vielen Dank! Oft sind es die einfachsten Dinge, die so nah sind und man nicht sieht. Danke für deine Idee!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und für Deinen Kommentar. Das ist reines Balsam für die Seele :o)