Followers

Samstag, 28. Januar 2012

Workshop-Ergebnisse

Gestern abend hatte ich meinen ersten Workshop in diesem Jahr zum Thema "Geburtstagskarten". Wir waren eine kleine lustige Runde und hatten wieder irrsinnig viel Spaß.

Bevor ich euch aber die Ergebnisse zeige, möchte ich mich an dieser Stelle für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post bedanken. Ihr habt mich sehr aufgemuntert und mir aus der Seele gesprochen :o)
Der Spaß an der ganzen Sache zählt letztendlich und manchmal ist es halt so, dass nicht immer so viel Zeit für's Hobby bleibt - wie ihr schon gesagt habt, Familie & Co. müssen einfach vorgehen.
Nichts desto trotz hab ich einige Ideen im Kopf, die ich sicherlich in der nächsten Zeit umsetzen werde - dank Notizblock & Co. sind die allesamt aufgezeichnet, damit ich sie nicht wieder vergesse (man wird ja schließlich nicht jünger ;o)
Also nochmals ganz lieben Dank an alle meine Blogleser... und in der Tat, an den Seitenaufrufen bzw. Klicks kann ich sehen, dass es doch einige sind, die hier vorbeischauen.

So genug "gebabbelt", jetzt zu den Ergebnissen. Leider hab ich von 2 Mädels vergessen, die Projekte zu knipsen - so was! Ich fang mal mit der Jüngsten im Bunde an, nämlich Alina (9 Jahre). Alina kam gestern überraschend mit ihrer Mama mit und strahlte mich an und sagte, sie möchte unbedingt mitbasteln. Und das hat sie dann auch - insgesamt 7 Karten hat sie fertig gemacht und war mit einem Feuereifer dabei, der uns richtig angesteckt hat. Sie hat gestempelt wie wild und die Ergebnisse können sich sehen lassen:



Sind die Karten nicht super? Alina hatte aber bei der Gestaltung der Karten ganz klare Vorstellungen. Sie bat nur um Unterstützung beim Zuschneiden und holte sich ab und zu einen Tip bei den "Großen" wegen der Farben. Sie war mächtig stolz auf ihre Werke, das kann sie aber auch sein! Ganz liebe Grüße an dieser Stelle an dich, Alina. Du bist 'ne Wucht!!

Alina's Mama hat sich an Einladungskarten ausprobiert, da bei ihr und ihren Eltern runde Geburtstage anstehen. So hat sie teilweise die Vorlagen, die ich vorbereitet hatte, umfunktioniert und hierbei sind diese Karten entstanden:

Leider nicht ganz so gut zu erkennen (am späten Abend lässt es sich nicht mehr so gut fotografieren), aber die Ergebnisse sind wirklich sehr schön geworden und die Einladungskarte für ihren Geburtstag steht schon fest.

Last but not least noch die Ergebnisse von Karin:


Die sind doch klasse, oder? Die Eulenkarte find ich so süß!

In den nächsten Tagen zeige ich euch dann die "Ursprungsprojekte", die ich vorgestellt hatte. Ich muss bei jedem Workshop immer lachen, denn zuerst werden die Muster auf den Tisch gelegt und irgendwann später kommt dann "Silke, du hattest doch mal einen Stempel mit..." oder "Könnte ich denn da auch eine andere Farbe haben?" etc. Aber gerade das macht die Abende so schön und die Mädels wissen ja, dass sie sich farblich immer gerne austoben dürfen :o)

Euch wünsche ich jetzt ein schönes Wochenende

Liebe Grüße
Silke

Kommentare:

  1. wuuunderschöne kärtlein habt ihr gewerkelt, liebe silke...
    schönes wochenende wünsch ich dir..
    lg.ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  2. oh oh oh ganz toll gemacht, da ward ihr sehr fleißig, die Kärtchen sind echt wunderschön geworden
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und für Deinen Kommentar. Das ist reines Balsam für die Seele :o)