Followers

Mittwoch, 23. November 2011

Apfel, Nuss und Mandelkern

...essen alle Kinder gern.
Ich weiß nicht, ob ihr's noch hören könnt, aber ja, ich bin immer noch am backen. Ich glaub, in diesem Jahr hat mich jemand mit der Nadel gestochen oder so, ich kann einfach nicht aufhören. Gestern nachmittag hab ich - zwischen Mathe üben und Hausaufgaben kontrollieren - doch nochmal schnell 2 Sorten gebacken. Inzwischen sind es 10!! und ich bin immer noch nicht fertig. Gestern abend dacht ich erst "och nö, jetzt reicht's" aber dann fiel mir ein, dass ich noch übriges Eiweiß im Kühlschrank hab, da könnte man doch glatt die süßen Zimtberge draus machen, außerdem hab ich meinen Knopfausstecher noch nicht ausprobiert...also werd ich heute wahrscheinlich wieder backen. Jetzt zeig ich euch mal noch die letzten Ergebnisse

 Nussmöppchen (den Namen fand ich so schnucklig, die musste ich backen!)

 Aprikosen-Mandel-Kekse (ebenso das erste Mal in meinem Plätzchenfundus - ein bissl groß ausgefallen, aber extrem lecker)

Vanillekipferl-Variationen (einmal klassisch, dann einmal mit Zimt im Teig und in Zimt-Zucker gewälzt)

Die Kokosmakronen aus meiner ersten Eiweißverwertung sind nicht so schön, dass sie hier Platz finden müssten *grins* 
Das ist das einzig Kreative, dass ich heute für euch habe - schlimm?
Ich freu mich trotzdem über Kommentare ;o)

Euch allen einen schönen Tag
Liebe Grüße
Silke

Kommentare:

  1. Hallo Silke,
    sieht ja mal wieder ober lecker aus! Die Idee mit dem Zimt in den Vanillekipferl finde ich auch gut. Schade, daß Du nicht rüberbiemen kannst.
    LG
    Martha

    AntwortenLöschen
  2. Also ich bin dafür, dass Du ma das ein oder andere Rezept online stellst!
    Die sehen sooo lecker aus!
    LG
    angelina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und für Deinen Kommentar. Das ist reines Balsam für die Seele :o)