Followers

Dienstag, 29. November 2011

Tizzy Tuesday Nr. 26

Der Monat neigt sich langsam dem Ende zu....heute ist ein neuer Tizzy-Tuesday und wir stellen euch an dieser Stelle das Stempelset "Pol Party" vor.
Hier ist mein Projekt:


Eine einfache Karte in flüsterweiß und rotkäppchenrot. Den Hintergrund bestempelt und teilweise in rotkäppchenrot coloriert.

Ich wünsch euch noch viel Spaß beim Schmökern auf unserem Tizzy-Tuesday-Blog.

Übrigens... der Countdown läuft. Am 01. Dezember startet wieder unser


Vom 01. bis zum 24. Dezember erwarten euch auf unserem Blog (einfach seitlich klicken) tolle Inspirationen rund um das Thema Stempeln. Seid also gespannt, wenn sich jeden Tag ein neues Türchen für euch öffnet.

Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 27. November 2011

1. Advent



Autorin: Elsbeth Bihler
Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war still. So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen. Die erste Kerze seufzte und sagte: „Ich heiße FRIEDEN. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden. Sie wollen mich nicht.“ Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schließlich ganz.
Die zweite Kerze flackerte und sagte: „Ich heiße GLAUBEN. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen wollen von Gott nichts wissen. Es hat keinen Sinn mehr, dass ich brenne.“ Ein Luftzug wehte durch den Raum, und die Kerze war aus.
Leise und sehr traurig meldete sich die dritte Kerze zu Wort: „Ich heiße LIEBE. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen, die sie lieb haben sollen.“ Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.
Da kam ein Kind in den Raum. Es schaute die Kerzen an und sagte: „Aber ihr sollt doch brennen und nicht aus sein!“ Und fast fing es an zu weinen. Da meldete sich die vierte Kerze zu Wort. Sie sagte: „Hab keine Angst. So lange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich heiße HOFFNUNG.“ Mit einem Hölzchen nahm das Kind Licht von dieser Kerze und erweckte die anderen Lichter Frieden, Glauben und die Liebe wieder zu Leben.

Euch allen einen schönen 1. Advent.

Liebe Grüße
Silke

Freitag, 25. November 2011

Rezepte


So, wie versprochen, hier noch ein paar Plätzchen-Rezepte. Los geht’s….

Gefüllte Mandelkekse

Zutaten:
3 Eiweiß
50 g Zucker
100 g Puderzucker
100 g gemahlene Mandeln
30 g gehackte Mandeln
Marmelade / Gelee zum Füllen

Zubereitung:
Eiweiß steif schlagen, Zucker unter ständigem Schlagen einrieseln lassen. Puderzucker, gemahlene Mandeln mische, sieben. Mit Teigschaber unterheben, 3 min. ruhen lassen. Masse in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Tupfen (ca. 2,5 cm Ø) auf ein mit Papier belegtes Blech spritzen. Mit gehackten Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (190°) auf mittlerer Schiene 7 bis 10 min. backen. Auskühlen lassen.
Gelee 1 bis 2 min. erwärmen. Hälfte der Plätzchen damit bepinseln, jeweils die andere Hälfte andrücken.

MEIN TIPP: Da ich die Plätzchen die letzten Jahre immer mal wieder gebacken habe, hab ich gemerkt, dass sie am besten bei Ober-und Unterhitze gebacken werden. Außerdem sollte das Backpapier ganz frisch sein (beim Plätzchenbacken kann man das ja je nach Sorte öfter nutzen, aber bei dieser Sorte sollte noch nix drauf gebacken worden sein).

Vanillesternchen

Zutaten für den Mürbteig:
200 g kalte Butter
400 g Mehl
150 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
Aus den Zutaten einen Teig herstellen und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Außerdem braucht ihr:
100 g Butter
2 Vanilleschoten
80 g Puderzucker
Quittengelee

Zubereitung:
Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen
Butter schmelzen lassen. Vanilleschoten aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Hälfte des Vanillemarks und 1 Schote zur Butter geben. Restliches Mark und die zweite Schote mit dem Puderzucker vermischen.
Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig darauf (3 mm dick) ausrollen. Sterne daraus ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
Plätzchen im Ofen etwa 10 min. backen. Sofort nach dem Backen jeden Stern mit flüssiger Vanillebutter bestreichen. Auskühlen lassen.
Quittengelee leicht erwärmen, glatt rühren und die Hälfte der Sterne mit dem Gelee bestreichen. Restliche Sterne versetzt darauf setzen, dick mit Vanille-Puderzucker bestäuben.

Ich selbst verwende nur in der Butter das Vanillemark, den Puderzucker belasse ich natur. Aber das ist ja Geschmackssache.

Nussmöppchen

Für den Teig braucht ihr:
150 g weiche Butter
175 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
½ Fläschen Rum-Aroma
1 Ei
250 g Mehl
2 gestr. TL Backin
150 g Weizengrieß
100 g gemahlene Haselnusskerne

Zum Belegen:
Ganze Haselnusskerne
Für den Guss:
50 g Zartbitter Schokolade
½ TL Speiseöl

Zubereitung:
Butter mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Aroma unterrühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist.
Ei unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und in 2 Portionen unterrühren. Dann Grieß und Haselnusskerne darunter kneten. Sollte der  Teig kleben, eine Zeit lang kalt stellen.
Ofen vorheizen (Heißluft etwa 160°, Ober-und Unterhitze 180°)
Den Teig in kleinen Portionen zu Rollen (Ø etwa 2 cm) formen und in etwa ½ cm dicke Scheiben davon abschneiden. Teigscheiben zu Kugeln formen und auf Backbleche (mit Backpapier belegt) legen. In jede Teigkugel einen Haselnusskern leicht eindrücken. Die Backbleche nacheinander (bei Heißluft auch zusammen) in den vorgeheizten Backofen schieben. Etwa 15 min. je Backblech backen.
Die Nussmöppchen erkalten lassen.
Für den Guss die Schokolade in kleine Stücke brechen und mit dem Öl in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Die Nussmöppchen damit besprenkeln und den Guss fest werden lassen

Ich hab hier als Guss einfach Zartbitter-Kuvertüre geschmolzen und darüber gesprenkelt.

Die Rezepte hab ich z.T. aus Zeitschriften, u.a. Brigitte oder aus dem Heftchen „Julia präsentiert“.

Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Nachbacken.
Solltet ihr noch Fragen haben oder noch das ein oder andere Rezept wollen, meldet euch einfach.

Wie wär’s, wenn ihr mir Bilder eurer gebackenen Exemplare schickt? Die zeig ich dann hier auf dem Blog.

Allen einen schönen Abend und ein gemütliches erstes Adventswochenende.

Liebe Grüße
Silke

Freitags-Füller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Ich könnte mal wieder ein bisschen was für mich selbst tun... .
2.  Im Winter immer was Warmes drunter, dann friert man nicht :o)
3.  Bloß nicht in Hektik verfallen vor den Weihnachtstagen .
4.  Ich freu mich schon auf den Besuch eines Weihnachtsmarkts.
5.  An meiner Tür  hängt ein großer Mistelzweig.
6. Für manche Dinge braucht man viel Gefühl in den Fingerspitzen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Kuchen backen für morgen , morgen habe ich ein Turnier mit meiner Tochter, abends 50. Geburtstag eines Freundes geplant und Sonntag möchte ich über den Weihnachtsmarkt laufen !

Vielen Dank an Barbara von scrap-impulse.
Im Lauf des Tages werde ich noch die ersten Rezepte meiner Weihnachtsplätzchen einstellen.

Bis dahin :o)
Liebe Grüße
Silke

Donnerstag, 24. November 2011

Ich habe fertig....

So, seit gestern abend bin ich mit Backen fertig. Nach 12 Sorten Plätzchen (bin ich eigentlich noch ganz gebacken??) habe ich nach einem Zornanfall gestern abend beschlossen "Ab jetzt ist Schluss"!

Harmonisch mit backen angefangen, nämlich mit diesen superleckeren und fluffigen Zimtbergen

und fluchend aufgehört mit diesen Zitronensternen:

Leute, ich kann euch sagen, hatte ich gestern abend 'ne Krawatte. Nachdem die Zimtberge gebacken waren, hätte es ja eigentlich gereicht - nee, Frau Doll muss ja nochmal 'ne weitere Sorte probieren. Also eine von meinen gefühlten tausend Rezeptheften aufgemacht...ich wollte ja unbedingt meine neuen Ausstechformen ausprobieren....aha, endlich, da steht das Rezept. Die Zitronensterne sahen auf dem Bild natürlich herrlich aus, der Puderzuckerguss war gänzlich in einem winterlichen Weiß getaucht, schön verziert mit Zuckerperlchen (die wir ja auch in unserem Fundus zuhause haben) - das ist mein Rezept!
Teig gemacht, Plätzchen ausgestochen und Blech für Blech gefüllt. Nach dem Abendessen ging's dann ans Verzieren. Puderzucker mit Zitronensaft angerührt und angefangen zu pinseln - und schon nach dem ersten Stern geflucht wie ein Rohrspatz. Was in den Heften immer so schön aussieht, sah bei mir aus - naja, wie soll ich's sagen - wie wollen und nicht können. Nachdem dann mein Mann mich unterstützten wollte ("Schatz, ich kann des awwer nit so gut wie du" ... Blick auf die "Verzierung"...."Nee, lass es lieber"), hab ich alle Tricks probiert, die mir so einfielen - alles sah irgendwie nach nix aus. Kurzerhand hab ich gegen Schluss dieser Zuckerorgie (inzwischen hing der Guss überall) nur noch Tupfen auf den Keks gemacht, Perlen drüber - fertig. Das allerletzte Blech (das waren noch dünnere Sternchen) hab ich kurzerhand einfach mit Puderzucker übersät. Fertig, Schluss, Basta.

Zu allem Elend kam gestern einer meiner Lieblingsfilme mit Meg Ryan "E-Mail für dich". Ich LIEBE diesen Film. Wie viel ich davon gesehen habe? Ich kam genau bis zur zweiten Werbeunterbrechung, dann gingen die Lichter aus. War so erschossen, dass ich mal wieder gnadenlos auf der Couch eingeschlafen bin.

Soviel zu diesem Thema. Ich werde aber - da gewünscht - sicherlich noch in den nächsten Tagen das ein oder andere Plätzchenrezept einstellen (natürlich nur die Sorten, die man ohne fluchen und schimpfen übersteht).

In diesem Sinne - genug der Worte ;o)

Liebe Grüße
Silke

Mittwoch, 23. November 2011

Apfel, Nuss und Mandelkern

...essen alle Kinder gern.
Ich weiß nicht, ob ihr's noch hören könnt, aber ja, ich bin immer noch am backen. Ich glaub, in diesem Jahr hat mich jemand mit der Nadel gestochen oder so, ich kann einfach nicht aufhören. Gestern nachmittag hab ich - zwischen Mathe üben und Hausaufgaben kontrollieren - doch nochmal schnell 2 Sorten gebacken. Inzwischen sind es 10!! und ich bin immer noch nicht fertig. Gestern abend dacht ich erst "och nö, jetzt reicht's" aber dann fiel mir ein, dass ich noch übriges Eiweiß im Kühlschrank hab, da könnte man doch glatt die süßen Zimtberge draus machen, außerdem hab ich meinen Knopfausstecher noch nicht ausprobiert...also werd ich heute wahrscheinlich wieder backen. Jetzt zeig ich euch mal noch die letzten Ergebnisse

 Nussmöppchen (den Namen fand ich so schnucklig, die musste ich backen!)

 Aprikosen-Mandel-Kekse (ebenso das erste Mal in meinem Plätzchenfundus - ein bissl groß ausgefallen, aber extrem lecker)

Vanillekipferl-Variationen (einmal klassisch, dann einmal mit Zimt im Teig und in Zimt-Zucker gewälzt)

Die Kokosmakronen aus meiner ersten Eiweißverwertung sind nicht so schön, dass sie hier Platz finden müssten *grins* 
Das ist das einzig Kreative, dass ich heute für euch habe - schlimm?
Ich freu mich trotzdem über Kommentare ;o)

Euch allen einen schönen Tag
Liebe Grüße
Silke

Dienstag, 22. November 2011

Tizzy Tuesday Nr. 25

Ein neuer Dienstag - heute mit dem Stempelset "Es weihnachtet sehr".

Ich zeig euch mein Projekt, ohne groß Worte zu machen :o)



Verwendet habe ich hierbei die Farben chili, espresso, den Schriftzug und den Stern am Tannenbaum habe ich in gold embossed.

So, viel Spaß noch beim Schmökern auf unserem Tizzy-Tuesday-Blog.

Liebe Grüße
Silke

Montag, 21. November 2011

Und weiter geht's...

Auch gestern lief es küchentechnisch wieder einwandfrei :o)
3 weitere Sorten können von meiner Liste gestrichen werden und unser Haus duftet immer noch von oben bis unten nach gebackenen Plätzchen

 Vanillesternchen gefüllt mit Quittengelee (Achtung, Suchtgefahr - die Dinger sind so was von lecker!)

 Terrassen - gefüllt mit dunkler Johannisbeermarmelade (gehören jedes Jahr auf den Plätzchenteller)

und zu guter Letzt - Husarenkrapfen gefüllt mit Aprikosenmarmelade (das besondere an diesem Teig: es kommt Weißweinessig und brauner Zucker rein - lecker und locker)

Heute geht's wieder weiter - nach der Arbeit - mit der Backerei. Nur welche Sorten ich heute mache, weiß ich noch gar nicht :o) Ich lass es euch wieder wissen.

Einen schönen Tag euch allen.
Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 20. November 2011

Die ersten Ergebnisse

Gestern hat ja mein großes Adventsbacken angefangen und heute kann ich schon die ersten Ergebnisse zeigen. Meine Tochter hat fleißig beim Ausstechen und Verzieren geholfen und so konnten wir gestern 3 Sorten Plätzchen als "fix und fertig" von unserer Liste abhaken.

 Gefüllte Mandelkekse (extrem fluffig und lecker!!)

 Spritzgebäcke (ein MUSS bei uns)

Buttergebäck (einmal klassisch mit Eigelb bestrichen, einen Teil mit Kuvertüre und Streuseln)

Heute morgen geht es jetzt weiter; ich hab bereits den Teig für 3 weitere Sorten vorbereitet, außerdem noch die Lasagne für heute mittag (wir haben erst halb elf und ich bin wie auf Doping :o)

Sollte euch eine Sorte besonders anlachen und ihr Interesse an dem ein oder anderen Rezept bekommen, kein Problem - hinterlasst einfach einen Kommentar :o)

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Silke

Samstag, 19. November 2011

Es geht los...

..heute fängt mein Back-Marathon an. Jedes Jahr nehme ich mir vor, nicht soo viele Sorten zu backen...und dann hab ich doch wieder eine ganze Menge Plätzchen. Dieses Jahr hab ich alleine schon 11 Sorten aufgeschrieben, die ich machen will...naja, mal sehen. Auf jeden Fall hab ich mich wahnsinnig gefreut, dass mein Päckchen von hier
noch rechtzeitig bei mir eingetroffen ist. Jetzt kann es richtig losgehen mit neuen Formen, die ich schon einige Zeit gesucht hatte :o) Schaut mal, sind die nicht süß??


Keine Ahnung, warum Blogger jetzt das Bild wieder hochkant einstellt obwohl es quer fotografiert wurde...ts, versteh mal einer die Technik...
Das Papier fand ich auch so schnucklig, dass es mir viel zu schade war für die Papiertonne - da fällt mir sicherlich noch was ein :o)
Von den Ergebnissen mit Förmchen und ohne Förmchen und der Anzahl meiner Plätzchensorten werde ich sicherlich mal ab und an berichten.

Zur Abwechslung hab ich auch wieder was Kreatives für euch. Ich hab gestern morgen noch "auf die Schnelle" eine Babykarte für meine Schwiegermutter gemacht. Der Sohn von guten Freunden ist Papa geworden, da musste eine Karte her. Das ist das Ergebnis (leider ist die Bildqualität nicht so dolle, morgens bei Dämmerlicht Bilder zu schießen ist nicht gerade der Hit)

Ganz schlicht und einfach in flüsterweiß und zartblau.

So, ich verkrümel mich jetzt mal in meine Küche....melde mich die Tage wieder aus der Versenkung *grins*

Ich wünsch euch allen ein wunderschönes Wochenende

Liebe Grüße
Silke

Freitag, 18. November 2011

Freitags-Füller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Nächste Woche will ich Plätzchen backen... und endlich mal wieder etwas Kreatives machen .
2.  Es gibt einiges, was ich tun würde, wenn ich könnte wie ich wollte.
3. Es riecht nach Weihnachten wenn  die ersten Plätzchen im Ofen backen .
4.  Da könnte ich mal wieder hinfahren, zu IKEA.
5.  Es läuft derzeit nicht viel in meinem Bastelreich :o( 
6. Was schenk ich zu Weihnachten? Daran denke ich immer und immer wieder.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend , morgen habe ich Besuch der Adventsausstellung geplant und Sonntag möchte ich meinen Plätzchenback-Marathon beginnen!

Vielen Dank an Barbara von scrap-impulse. Wenn ich auch mal Lust habt, mitzumachen, dann schaut doch hier vorbei.

Liebe Grüße und einen schönen Tag
Silke

Dienstag, 15. November 2011

Tizzy Tuesday Nr. 24

Ein neuer Dienstag - heute mit dem Stempelset "Unterm Weihnachtsbaum" und endlich, endlich... hab ich mal wieder ein Foto für euch :o)



Die Weihnachtskugel habe ich klar embossed, den Schriftzug in gold. Das Designerpapier ist leider nicht mehr erhältlich...da hab ich noch ein bisschen vom letzten Jahr über.

Die restlichen Farben sind rotkäppchenrot, espresso und olivgrün.

Ich hoffe, die Karte gefällt euch. Viel Spaß noch beim Weiterschmökern auf unserem Tizzy-Tuesday-Blog.

Liebe Grüße
Silke

Montag, 14. November 2011

Ein kleines Lebenszeichen....

Mich gibt es noch, ja, allen Ernstes!
Das Wochenende mit unserem Chorkonzert liegt nun hinter mir und was soll ich sagen - ich bin platt, aber furchtbar stolz und glücklich. Das war mein erstes "großes" Konzert (unsere Turnhalle im Ort ist jetzt nicht mit dem Betzenberg gleichzusetzen...) und wir hatten alle sehr viel Spaß. Die Vorbereitungen und anstrengenden letzten Wochen haben sich gelohnt. Wir hatten einen bunten Mix aus Musik (u.a. ein Beatles-Medley, Lieder aus dem Film "Sister Act", Neue Deutsche Welle und Rock-Klassiker), der gut beim Publikum ankam. Wir hatten auch einige Kinder auf der Bühne, darunter auch unsere Tochter, die uns tatkräftig mit tollem Gesang unterstützt haben.
Und jetzt isses vorbei...mein Akku ist noch etwas leer, aber den füll ich wieder auf in den nächsten Tagen und ich hoffe, ich kann euch bald wieder mehr Kreatives von mir zeigen :o)
Ich dank euch für eure Geduld und Treue, denn wie ich gesehen habe, habt ihr trotzdem weiterhin auf meiner Seite vorbeigeschaut.

Morgen ist wieder Tizzy-Tuesday ... wer weiß, vielleicht kann ich euch da ja wieder etwas Schönes zeigen...

Liebe Grüße
Silke

Freitag, 11. November 2011

Freitags-Füller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Eine Menge Ideen schwirren in meinem Kopf, die müssten mal umgesetzt werden .
2.  Ich brauch keine Schokolade.
3. Die letzte SMS  - wann hab ich die denn geschrieben??? Hmm, ich glaub vorgestern .
4.  Wenn heute meine Stimme versagen würde, das wäre gerade mein schlimmster Albtraum.
5.  Wo sind denn  die vielen kleinen Heinzelmännchen, die man ab und zu mal gebrauchen könnte? 
6. Gute Musik ist was für die Sinne.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf unser Chorkonzert , morgen habe ich - wie soll's anders sein - nochmals Chorkonzert geplant und Sonntag möchte ich alles, bloß nicht singen !

Wenn ihr auch mal Lust habt mitzumachen, dann schaut doch mal bei Barbara von scrap-impulse vorbei.

Euch ein schönes Wochenende - ich meld mich Sonntag mal wieder, wenn meine Nerven nicht mehr so blank liegen :o) (so langsam steigt die Aufregung doch ein bisschen...)

Liebe Grüße
Silke

Dienstag, 8. November 2011

Tizzy Tuesday Nr. 23 ... und Auflösung des Blog-Candys

Ein weiterer Dienstag ... leider heute ohne Foto von mir...obwohl ich das Stempelset "Moderne Weihnachten" besitze. Im ganzen Trubel hab ich doch glatt vergessen, mein Projekt zu gestalten - Ei der Daus!! Ich bin aber sicher, meine Kolleginnen haben wieder ein paar tolle Inspirationen für euch auf Lager. In diesem Sinne, viel Spaß beim Schmökern auf unserem Tizzy-Tuesday-Blog.

So, natürlich bin ich euch noch die Auflösung des Blog-Candys schuldig. Meine Tochter hat heute morgen noch Glücksfee gespielt und eine glückliche Gewinnerin gezogen. Also....Trommelwirbel
 ... alle Lose sind im Lostopf....

 ...Augen zu, es darf nicht gespitzelt werden :o)....

 ...ein Los hüpft heraus und es ist......






URSEL!!!! 
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN DICH UND VIEL SPASS MIT DEM STEMPELSET
 
An alle anderen.. nicht traurig sein. Es wird sicherlich in der nächsten Zeit noch die eine oder andere Verlosung hier geben... es steht ja bald Weihnachten vor der Tür und es spuken ein paar schöne Ideen in meinem Kopf herum, die muss ich doch jetzt endlich mal umsetzen.
Nur noch diese Woche Chaos, wenn das Wo.ende vorüber ist, normalisiert sich einiges wieder, dann haben wir nämlich - ja genau, endlich unser Chor-Konzert. Gestern abend hatten wir wieder 3 Stunden Probe... ächz. Ich freu mich zwar riesig darauf, aber bin jetzt froh, wenn sich mal wieder "normaler" Alltag einstellt. :o) Ich werde euch noch darüber berichten.

Leider hab ich auch noch nichts kreatives für euch, das werde ich aber bald nachholen, ich verspreche es hoch und heilig.

Ich wünsch euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 6. November 2011

Unser Treffen

War das wieder ein schöner Tag gestern. Um 10 Uhr sind Katrin, unser neues Teammitglied (noch ohne Blog) und ich gemeinsam zu Michaela gefahren, von dort ging's dann zu Heidi nach Calw. Die hat sich mächtig ins Zeug gelegt und uns so herzlich empfangen. Ein wunderschön gedeckter Tisch, leckere Suppe, Brotaufstriche - lecker... Vielen Dank an dieser Stelle an dich, liebe Heidi. Es war so schön bei dir.
Dieses Mal, das hab ich ja berichtet, wurde gewichtelt. Ich kann euch gar nicht genug von den tollen Projekten vorschwärmen, die da auf dem "Gabentisch" lagen, traumhaft schöne Sachen und ganz ganz tolle Inspirationen. Hier ein kleiner Eindruck
Was ich für's Wichteln gewerkelt habe, will ich euch heute natürlich zeigen.
So sah das ganze verpackt aus :o) Und den Inhalt verrat ich natürlich auch.
 Eine Ratz-Fatz-Kuchenmischung (mit Anleitung)

 ...diese Schachtel und darin verbarg sich....
...dieser selbstgestrickte Schal.

Schaut auch mal bei meinen Kolleginnen vorbei, dort seht ihr noch das ein oder andere Bild, auf dem ihr die anderen Projekte sehen könnt.
Alles in allem war es ein wunderschöner Tag mit viel Gelächter, Gequassel, gutem Essen und vor allen Dingen viel Spaß. Ich freu mich schon sehr auf unser nächstes Treffen.

Euch allen einen schönen Sonntag - vergesst nicht das Blog-Candy, das noch bis morgen abend läuft.

Liebe Grüße
Silke

P.S. Liebe Grüße an meine Mädels von gestern- weil wir uns gestern schon vor lauter Lachen nicht mehr eingekriegt haben, hier nochmal für euch.... ein bisschen Glitzer :o)


Freitag, 4. November 2011

Freitags-Füller und Blog-Candy

Starten wir zuerst mit dem Freitags-Füller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Heute werde ich meine restlichen Sachen erledigen und das Geschenk für morgen fertig gestalten.
2.  Ob kalte oder warme Mahlzeit , Hauptsache es schmeckt.
3.  Jetzt ist November und die Tage rennen nur so dahin .
4.  Es gibt einiges, dass mich derzeit nervt.
5.  Meine Ur-Oma sagte immer  "Mädel, zieh dir was uff de Kopp, du kriegst es sonst an die Ohren!"
6. Ein schöner Tee - dampfend heiß - ist was schönes an nasskalten Tagen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Mädelsabend , morgen habe ich unser Teamtreffen bei Heidi geplant und Sonntag möchte ich das Zimmer unserer Tochter ausmisten !

Wenn ihr Lust habt, dann macht doch auch hier mit. 

So, und jetzt endlich mal zu meinem Candy - gestern hab ich das zeitlich leider nicht mehr auf die Reihe bekommen :o)

Zu gewinnen gibt es das Stempelset "Allerlei Anhänger" aus dem aktuellen Katalog aus der Gastgeberinnen-Reihe

Das ganze im der Clear-Mount-Ausführung.

Was müsst ihr dafür tun??

  • Hinterlasst mir bis Montag abend (07.11.), 20 Uhr, an dieser Stelle einen Kommentar - dafür hüpft ihr mit einem Los in den Lostopf
  • Tragt euch als neuer Leser ein - dafür gibt's auch ein Los :o)

Wenn ihr möchtet, könnt ihr dieses Candy auch gerne auf eurem Blog verlinken. Es wäre schön, wenn sich an dieser Aktion keine SU-Demonstratorinnen beteiligen ;o)

Ich wünsch euch viel Glück!!

Liebe Grüße
Silke

P.S. Etwas Kreatives hab ich derzeit leider noch nicht - ich sag nur Konzertvorbereitungen....aber was ich für Samstag zum "Wichteln" gezaubert habe, das zeig ich euch zu gegebener Zeit auf alle Fälle.
Bis dahin

Donnerstag, 3. November 2011

Sammelbestellung...

Hallo ihr Lieben,

ein kleiner Hinweis zur nächsten Sammelbestellung - diese gebe ich am Montag, 07.11.11 wieder auf. Wer also etwas bestellen möchte, kann mir bis Sonntag abend seine Bestellung zukommen lassen. Ich freu mich, von euch zu hören.

Im Laufe des Tages werde ich mich nochmal melden, denn es ist Zeit für ein BLOG-CANDY!!! Jetzt schaut man mal 2 Tage nicht auf seine Statistik und - voilà - siehe da

Mädels, ihr seid der Hammer!! Ich danke euch vielmals für's Reinschauen, Kommentare hinterlassen etc. etc.  Ich freu mich wie Bolle.

Also, wie gesagt, ihr hört nochmal von mir :o)

Liebe Grüße
Silke

Mittwoch, 2. November 2011

Die November-Aktion von Stampin' Up!

Hallo ihr Lieben,

in diesem Monat könnt ihr euch Gratis-Produkte sichern, wenn ihr euch dazu entschließen solltet, einen Workshop auszurichten. Ab einem Umsatz von € 425,-- erhaltet ihr - neben den Gastgeberinnen-Euros - das Set Paisley Petals sowie das dazu passenden Designerpapier gratis dazu.

Weitere Infos hierzu findest du hier
Na, habt ihr Lust, einen Workshop auszurichten? Dann meldet euch doch bei mir, ich freu mich, von euch zu hören.

Ich wünsch euch allen einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Silke

Dienstag, 1. November 2011

Tizzy Tuesday Nr. 22

...heute mit dem wunderschönen Weihnachtsset "Serene Snowflakes".

Das ist mein Ergebnis:



Einen Teil habe ich in gold embossed, der Rest ist normal bestempelt

Verwendetes Material:
Farbkarton in wildleder, baiblau und vanille pur
Stempelfarbe: wildleder
Stempelset: Serene Snowflakes, Spruch aus "Es weihnachtet sehr"
Embossingpulver gold, Dimensionals

Weiter geht's auf unserem Tizzy-Tuesday-Blog, auf dem ihre weitere Ideen und Inspirationen zu diesem Set findet. Viel Spaß beim Reinschauen.

Liebe Grüße
Silke