Followers

Mittwoch, 17. August 2011

Irgendwie...

häng ich derzeit in einem kreativen Tief. Es ist zum verrückt werden. Mir schwirren tausend Ideen im Kopf herum, aber irgendwie funktioniert die Umsetzung noch nicht so, wie ich mir das vorstelle :o) Zu allem Elend wurde mir gestern mal noch bewusst, dass wir ja nächstes Wochenende unser Überregionales Treffen von Stampin' Up! in Frankfurt haben - und ich hab noch keinen einzigen Swap dafür gefertigt - *stöhn*.

Naja, da muss ich wohl jetzt durch - aber eine Karte habe ich gestern noch gemacht, die möchte ich euch nicht vorenthalten.


Verwendetes Material:
Farbkarton: savanne, baiblau, mittelblau, vanille pur, Designerpapier Frühlingsnostalgie
Stempelset: Von Herzen
Stempelfarbe: mittelblau
Dimensionals, Halbperlen, Wellenkante-Stanze

Was macht ihr bei einem kreativen Tief? Freu mich auf eure Tips ;o)

Liebe Grüße und einen schönen Tag
Silke

Kommentare:

  1. Guten Morgen Silke, tja ein kreatives Loch habe ich auch oft. Bei mir hilft es am besten, wenn ich einfach drauflos bastle, da kommt die Inspiration von ganz alleine. Ja und Frankfurt, falls es dich interessiert, ich habe auch erst gestern abend mit den Swaps angefangen. Lass dich nicht unterkriegen.
    Grüßle Arlett

    AntwortenLöschen
  2. So schön einfach und s schön anzuschauen!
    Mir gehts aber genauso, kreatives Nichtstun...aber wir haben ja auch noch Ferien...da hängen wir gerne einfach mal nur so rum...
    LG
    angelina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und für Deinen Kommentar. Das ist reines Balsam für die Seele :o)