Followers

Freitag, 30. Dezember 2011

Der letzte Freitags-Füller in diesem Jahr

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Vorsätze für's Neue Jahr habe ich einige und ich habe mir fest vorgenommen, sie auch allesamt durchzuziehen .
2.  Es gibt wieder Raclette am Silvesterabend.
3.  Mein schönstes Weihnachtsgeschenk mmmh, grübel...die waren alle sehr schön, aber am allermeisten habe ich mich über das meiner Tochter gefreut - eine große "blaue Dose" mit Pflegeprodukten .
4.  Meine Hosen sitzen heute etwas unbequem.
5.  Ich habe genug jetzt von Arbeit und Hektik, ich freu mich auf nächste Woche, denn da hab ich Urlaub .
6. Kuchen backen.... oh nein, nicht schon wieder.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Nachtwanderung (sofern das Wetter mitspielt) , morgen habe ich zusammen mit meinen 2 Lieben einen schönen Silvesterabend bei unseren Freunden geplant und Sonntag möchte ich erst mal richtig ausschlafen...und später wird noch ein bisschen Geburtstag meiner Schwiegermutter gefeiert (ihr habt richtig gelesen...sie ist ein Neujahrskind)!

Vielen Dank an Barbara für diesen letzten Freitags-Füller in 2011. Es macht immer wieder Spaß.

Eine letzte Kleinigkeit zeige ich euch noch in diesem Jahr, nämlich eine Karte, die ich für meine Eltern gemacht hatte. Darin haben dann noch ein paar schöne Worte Platz gefunden :o)

(Ich geb zu, sie ist ein bissl ungünstig fotografiert und kommt gar nicht richtig zur Geltung)...
Diesmal ist die Karte in quadratischer Form in vanille, dazu ein paar Perlen - der Spruch ist leider nicht von SU, gefiel mir aber so gut.

So, das wird heute mein letzter Beitrag für das alte Jahr werden. Morgen sind noch einige Vorbereitungen zu treffen, so dass die Kreativität etwas auf der Strecke bleiben muss.

ICH WÜNSCHE ALLEN EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR, 
VIEL GLÜCK UND ALLES ERDENKLICH GUTE!!

Und mit diesem kleinen Spruch schick ich euch allen liebe Grüße - bis im nächsten Jahr ;o)
Silke

Noch ohne Antwort bleiben heute viele Fragen –
doch ohne schwarz zu sehen, laßt uns einen Ausblick wagen!

© Klaus Klages, (*1938), deutscher Gebrauchsphilosoph und Abreißkalenderverleger

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Weihnachtliche Verpackung

Weiter geht's...
Heute zeige ich euch eine kleine Verpackung, die ich für ein "kleines großes" Geschenk gemacht habe.


Ich hab das ganze sehr schlicht gehalten in savanne und vanille pur, die Ränder hab ich in schokobraun mit dem Schwämmchen gewischt. Schleife dazu, Glöckchen dran, fertig...

Gefällt sie euch?

Liebe Grüße
Silke

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Wimpelketten

Seit es die neuen Stanzformen für die Big-Shot gibt, wollte ich unbedingt Wimpelketten ausprobieren. Für Weihnachten habe ich deshalb 3 Stück für meine Tochter, unser Patenkind und deren große Schwester gemacht und hab sie oben auf die Päckchen angebracht, so dass jeder gleich wusste, was sein Geschenk ist ;o)
(Leider hab ich ganz vergessen, die Wimpelkette meines Patenkindes zu fotografieren...muss ich demnächst mal nachholen)



Für Nele habe ich die Kette in den Farben Aquamarin, Petrol und Limone gehalten. Sie mag solche Farben und ein bisschen Glitzer durfte auch nicht fehlen.




Unsere Tochter steht derzeit total auf lila in allen Farbvarianten. Hier habe ich mich dann mit Blauregen, Aubergine und Limone ausgetobt - und natürlich auch hier ein bisschen "bling bling".


Momentan hängt die Wimpelkette noch bei uns zuhause am Weihnachtsbaum :o) Aber demnächst wandert sie an Töchterleins Zimmertür.

Heute ist schon wieder Mittwoch, es ist unglaublich, wie die Zeit rennt. Ich kann's noch gar nicht glauben, dass schon bald das Jahr zu Ende ist. Bin gespannt, was das Neue Jahr so bringen wird.

Euch wünsch ich jetzt erst mal einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Silke

Dienstag, 27. Dezember 2011

So schnell....

vergehen die Weihnachtstage, aber schön war's. Wir hatten ein wirklich ruhiges und schönes Fest im Kreis unserer Familien. Ich hoffe, dass auch ihr die Feiertage genießen konntet.

Ich will euch in den nächsten Tagen ein paar Dinge zeigen, die für Weihnachten gewerkelt wurden.... :o) angefangen bei der vielfältigen Windlicht-Parade, die meine Tochter für Omas, Tanten etc. gemacht hat (ich durfte bei den Feinheiten mithelfen, was das zusammenkleben etc. betraf "Mama, aber zusammenkleben musst du das.... :o)



Laura wählte jeweils genau die Farben für die Windlichter, die zur Einrichtung des Beschenkten passte - alle haben sich sehr darüber gefreut.

Morgen geht's dann weiter. Ich mach mich jetzt mal gleich auf den Weg zur Arbeit...

Ich wünsch euch allen einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße
Silke

Freitag, 23. Dezember 2011

Freitags-Füller .... und ein großes DANKESCHÖN

Der letzte Freitagsfüller vor Weihnachten:
6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Morgen ist Heilig Abend und ich freu mich drauf .
2. Wir gehen immer in die Kinder-Christmette, das ist so Tradition am Heiligabend.
3.  Mit einer Videokamera könnte man all die schönen Momente über diese Feiertage aufzeichnen - haben wir früher, als unsere Tochter noch klein war, auch immer gemacht .
4.  Lecker Weihnachtsessen - darauf freu ich mich auch ;o).
5.  Ich wünsche mir eigentlich gar nicht viel, einfach nur schöne Tage im Kreis unserer Familien, denn manchmal sehen wir uns viel zu selten, deshalb genieße ich das .
6. In diesem Jahr muss ich arbeiten zwischen den Tagen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf letzte Vorbereitungen , morgen habe ich einen ruhigen und besinnlichen Abend geplant und Sonntag möchte ich dann bei meiner Familie verbringen !

Vielen Dank an Barbara.

So, jetzt möchte ich mich an dieser Stelle noch bei allen bedanken, die mir so viel schöne Weihnachts- und Geburtstagsgrüße zugeschickt haben. Über jede einzelne Karte habe ich mich sehr gefreut und war besonders überrascht, dass mich teilweise auch Post von ganz lieben Blogleserinnen erreicht hat. Mädels, ihr seid einfach Klasse. Das sind so schöne Momente, wenn man den Briefkasten öffnet und so liebe Post entgegenkommt.
DANKE, DANKE, DANKE!!

ICH WÜNSCH ALLEN EIN FROHES UND BESINNLICHES WEIHNACHTSFEST IM KREIS EURER FAMILIEN!

Ganz liebe Grüße
Silke


P.S. Denkt an unseren Stempeladvent....morgen ist der letzte Tag...vielleicht gibt es auch wieder etwas zu gewinnen???

Dienstag, 20. Dezember 2011

Tizzy Tuesday Nr. 29

Nur noch 4 Tage, dann ist Heilig Abend - die Zeit vergeht wie im Fluge. Vor den Feiertagen gibt es natürlich noch unseren Tizzy-Tuesday, heute mit dem Stempelset "Delightful Decorations".

Ich habe damit eine Karte verziert, seht selbst:



Verwendetes Material:
Farbkarton: chili, espresso, vanille pur, Designerpapier espresso
Stempelset: Delightful Decorations
Stempelfarbe: chili
Stanzform Spellbinders, dünner Draht, Strasschmuck, Kreisstanzen, Stanze Ornament

Gefällt euch mein Projekt? Dann freu ich mich über einen lieben Kommentar ;o)

Einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Silke

Montag, 19. Dezember 2011

Noch nicht's Kreatives...

...obwohl ich schon ein bisschen fleißig bin...aber so kurz vor Weihnachten kann ich ja noch nicht alles zeigen...nicht das die liebe Familie sieht, was so unterm Christbaum liegt ;o)

Morgen beim Tizzy-Tuesday bin ich wieder dabei - bis dahin "schick" ich euch nochmal ein Video - Gänsehaut inklusive. Ich mag diese ganzen Casting-Shows normalerweise nicht so dolle, aber "The Voice of Germany" ist da sicherlich eine Ausnahme, besonders bei solch einem wundervollen Lied *dahinschmelz*

Viel Spaß beim Zuhören.

Bis morgen
Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 18. Dezember 2011

4. Advent


Mit diesem wunderschönen Lied von Melanie Thornton wünsche ich Euch allen einen wunderschönen 4.Advent.


Liebe Grüße
Silke

Freitag, 16. Dezember 2011

Freitags-Füller ,,, und das 16. Türchen

Zuerst mal der Freitags-Füller


6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Ein Glas Wein, gemütlich auf der Couch, ein schöner Film....so kann ein gemütlicher Samstag aussehen .
2.  Dieses besch.... Wetter nervt mich total.
3.  Der beste Weg um in der hektischen Vorweihnachtszeit die Ruhe zu bewahren sind kleine Momente, in denen man sich mal eine kleine Auszeit gönnt .
4.  Wir haben ihn schon gekauft - unseren diesjährigen Weihnachtsbaum.
5. Wenn ich daran denke, dass das Jahr bald zu Ende ist, kann ich es eigentlich immer noch nicht so recht glauben, wie schnell doch die Zeit vergeht .
6. Für Weihnachten muss ich keine Geschenke mehr besorgen - alles erledigt.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Geburtstag unseres Neffen , morgen habe ich Einkäufe, Haushalt und später kreativ sein geplant und Sonntag möchte ich noch gar nicht so richtig verplanen - ich werde mit meinem Töchterlein eine Bastelrunde einlegen !

Vielen Dank an Barbara von scrap-impulse. Macht doch auch mal mit beim Freitags-Füller.

So, heute öffnet sich bereits das 16. Türchen! Ist das zu glauben? Also nicht vergessen, schaut vorbei bei unserem


Liebe Grüße - und passt heute ganz besonders auf euch auf bei diesem Sturm.
Silke

Dienstag, 13. Dezember 2011

Tizzy Tuesday Nr. 28

Beim heutigen Tizzy-Tuesday werden euch Projekte zum Stempel "Dasher" vorgestellt. Als dieser Stempel rauskam, war ich gleich total begeistert und deshalb wanderte er ganz schnell in meinen Warenkorb.

Aber genug der Worte, ich zeig euch jetzt mein Projekt:


Verwendetes Material:
Farbkarton: savanne, espresso, wildleder, vanille pur
Stempelfarbe: espresso
Stempel: Dasher
Leinenfaden, Dimensionals, Embossingpulver gold, Glöckchen

Die Karte habe ich schlicht in Naturfarben gehalten, den Rand hab ich mit dem Schwämmchen etwas gewischt. Beim Dasher selbst hab ich noch ein bisschen Embossingpulver genutzt für die kleinen Sterne etc.

Ich hoffe, mein Kärtchen gefällt euch. Schaut euch noch an, was meine Kolleginnen so gezaubert haben - und vergesst auch unseren Stempeladvent nicht.

Euch allen einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Silke

Montag, 12. Dezember 2011

Stempeladvent ... das 12. Türchen

Heute öffnet sich das 12. Türchen für euch bei unserem


Vielleicht mit einem Beitrag von mir??

Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 11. Dezember 2011

3. Advent

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen 3. Advent.


Heute habe ich auch noch etwas Kreatives für euch. Wie im letzten Jahr durfte ich auch dieses Mal wieder Karten für meinen Bruder machen. Nachdem ich die erste Tour vergessen habe zu fotografieren, hatte ich dann doch noch Glück, denn gestern hat er noch welche nachgeordert, so dass ich euch diese heute zeigen kann.



Die Farben sind wie im letzten Jahr die "Firmenfarben", nämlich anthrazit, savanne, gold und vanille pur. Die Einleger dafür hab ich auch noch fertig gemacht und ich finde den Spruch, der darin steht, so schön, dass ich ihn euch nicht vorenthalten möchte.


Wann fängt Weihnachten an?

Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt,
Wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt,
wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt,

wenn der Laute bei dem Stummen verweilt
und begreift, was der Stumme ihm sagen will,
wenn das Leise laut wird und das Laute still,

wenn das Bedeutungsvolle bedeutungslos,
das scheinbar Unwichtige wichtig und groß,
wenn mitten im Dunkeln ein winziges Licht
Geborgenheit und helles Leben verspricht,

dann, ja dann,
fängt Weihnachten an!

von Rolf Krenzer (1936 – 2007)

 In diesem Sinne einen schönen Sonntag euch allen.

Liebe Grüße
Silke

Freitag, 9. Dezember 2011

Freitags-Füller ,,, und das 9. Türchen

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Der beste Weg um mit meinem Bastelprojekten voranzukommen ist......mich in meinem Keller einzuschließen, bis ich fertig bin :o) .
2.  Die geliehene Zeit (von Diana Gabaldon) lese ich gerade, und ich komm zeitlich gar nicht so oft zum lesen, wie ich gerne möchte - aber das Buch ist sehr zu empfehlen .
3.  Mein Adventskranz ist ohne großen Schnick-Schnack .
4.  Das Wetter zur Zeit ist einfach unglaublich.
5. Es nähert sich  Weihnachten mit großen Schritten, aber irgendwie kommt immer noch nicht die richtige Stimmung auf .
6. Um die Wahrheit zu sagen....ich glaub, wenn ich weiter so futtere, platz ich über die Feiertage :o)
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf was Kreatives , morgen habe ich das auch wieder geplant und Sonntag möchte ich mit meiner Familie genießen, ein bisschen Weihnachtsmarkt etc. !

Vielen lieben Dank wieder an Barbara für die tolle Textimpulse.

So, schaut auf alle Fälle heute noch bei unserem Stempeladvent vorbei...dieses Mal hat Heidi was Schönes für euch gewerkelt.

Ich wünsch euch allen einen nicht zu hektischen Tag und ein schönes Adventswochenende

Liebe Grüße
Silke

P.S. Ich bin derzeit nicht untätig....aber Zeigen kann ich nicht alles....ich sag nur Stempeladvent....Und gestern hab ich Einladungskarten zum 70. Geburtstag gemacht, die werd ich euch auf alle Fälle noch zeigen.
Bis dann

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Das 7. Türchen

Was sich wohl heute hinter dem 7. Türchen verbergen wird?

Schaut doch einfach mal vorbei, bei unserem Stempeladvent


Liebe Grüße
Silke

Dienstag, 6. Dezember 2011

Tizzy Tuesday Nr. 27 ... und das 6. Türchen

Lieber guter Nikolaus.....zauber doch mal ganz schnell aus deinem Säckchen, was es denn heute beim Tizzy-Tuesday und beim Stempeladvent zu sehen gibt.

Zuerst mal mein Tizzy-Tuesday-Beitrag - heute mit dem Set "Weihnachtswünsche". Entstanden ist - mal wieder - eine Karte:



Hierbei habe ich die Farben olivgrün, mattgrün und vanille pur verwendet, gestempelt wurde in schokobraun. Die Kugeln hab ich entsprechend ein bisschen "aufgemotzt", entweder mit Chrystal Effect, Perlchen oder einfach nur in einer anderen Farbe mit Dimensionals unterklebt.

Ich hoffe, mein "Werk" gefällt euch, freu mich natürlich über jeden Kommentar :o)

So, viel Spaß beim Schmökern auf unserem Tizzy-Tuesday-Blog und natürlich auch beim Stempeladvent.

Ich wünsch euch einen schönen Nikolaustag!!

Liebe Grüße
Silke

Montag, 5. Dezember 2011

Neues Video von Stampin' Up!

Stampin' Up! hat wieder ein neues Video rausgebracht. Schaut doch mal rein :o)


Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 4. Dezember 2011

2. Advent

Ich wünsche Euch und Euren Familien einen schönen 2. Advent



Heute mit einem Lied, das ich zur Weihnachtszeit am liebsten höre :o)


Liebe Grüße
Silke

Samstag, 3. Dezember 2011

Türchen Nr. 3

Heute öffnet sich das 3. Türchen unseres Stempeladvents. Was mag sich wohl dahinter verbergen?



Ich wünsch euch viel Spaß beim Reinspitzeln - und ein schönes Adventswochenende.

Liebe Grüße
Silke

Freitag, 2. Dezember 2011

Freitags-Füller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Jetzt ist Dezember und irgendwie kommt durch das Fuselwetter keine richtige Weihnachtsstimmung auf .
2.   Das Wetter derzeit kann man glatt vergessen.
3.  Ich höre derzeit sehr gern die Weihnachts-CD von "Skye" (auch wenn's irgendwie nicht richtig passt - siehe Pkt. 1) .
4.  Im Moment steht ich etwas im Stress.
5.  Eigentlich ist es egal was jetzt noch kommt, die Karten für meinen Bruder hab ich fertig .
6. Irgendwie gehört doch zum Dezember Schnee und Kälte.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend , morgen habe ich Turnierbesuch und abends Weihnachtsfeier geplant und Sonntag möchte ich zum Adventskonzert der Gruppe "Skye" !

Ich wünsch euch allen einen schönen Freitag.

Liebe Grüße
Silke

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Das erste Türchen...

Heute endlich ist es soweit. Der 1. Dezember - Start unseres diesjährigen


Ab heute bis zum 24. Dezember erwarten euch wieder tolle Ideen und Inspirationen. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Öffnen der ersten Tür.

Liebe Grüße
Silke

Dienstag, 29. November 2011

Tizzy Tuesday Nr. 26

Der Monat neigt sich langsam dem Ende zu....heute ist ein neuer Tizzy-Tuesday und wir stellen euch an dieser Stelle das Stempelset "Pol Party" vor.
Hier ist mein Projekt:


Eine einfache Karte in flüsterweiß und rotkäppchenrot. Den Hintergrund bestempelt und teilweise in rotkäppchenrot coloriert.

Ich wünsch euch noch viel Spaß beim Schmökern auf unserem Tizzy-Tuesday-Blog.

Übrigens... der Countdown läuft. Am 01. Dezember startet wieder unser


Vom 01. bis zum 24. Dezember erwarten euch auf unserem Blog (einfach seitlich klicken) tolle Inspirationen rund um das Thema Stempeln. Seid also gespannt, wenn sich jeden Tag ein neues Türchen für euch öffnet.

Liebe Grüße
Silke

Sonntag, 27. November 2011

1. Advent



Autorin: Elsbeth Bihler
Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war still. So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen. Die erste Kerze seufzte und sagte: „Ich heiße FRIEDEN. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden. Sie wollen mich nicht.“ Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schließlich ganz.
Die zweite Kerze flackerte und sagte: „Ich heiße GLAUBEN. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen wollen von Gott nichts wissen. Es hat keinen Sinn mehr, dass ich brenne.“ Ein Luftzug wehte durch den Raum, und die Kerze war aus.
Leise und sehr traurig meldete sich die dritte Kerze zu Wort: „Ich heiße LIEBE. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen, die sie lieb haben sollen.“ Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.
Da kam ein Kind in den Raum. Es schaute die Kerzen an und sagte: „Aber ihr sollt doch brennen und nicht aus sein!“ Und fast fing es an zu weinen. Da meldete sich die vierte Kerze zu Wort. Sie sagte: „Hab keine Angst. So lange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich heiße HOFFNUNG.“ Mit einem Hölzchen nahm das Kind Licht von dieser Kerze und erweckte die anderen Lichter Frieden, Glauben und die Liebe wieder zu Leben.

Euch allen einen schönen 1. Advent.

Liebe Grüße
Silke

Freitag, 25. November 2011

Rezepte


So, wie versprochen, hier noch ein paar Plätzchen-Rezepte. Los geht’s….

Gefüllte Mandelkekse

Zutaten:
3 Eiweiß
50 g Zucker
100 g Puderzucker
100 g gemahlene Mandeln
30 g gehackte Mandeln
Marmelade / Gelee zum Füllen

Zubereitung:
Eiweiß steif schlagen, Zucker unter ständigem Schlagen einrieseln lassen. Puderzucker, gemahlene Mandeln mische, sieben. Mit Teigschaber unterheben, 3 min. ruhen lassen. Masse in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Tupfen (ca. 2,5 cm Ø) auf ein mit Papier belegtes Blech spritzen. Mit gehackten Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (190°) auf mittlerer Schiene 7 bis 10 min. backen. Auskühlen lassen.
Gelee 1 bis 2 min. erwärmen. Hälfte der Plätzchen damit bepinseln, jeweils die andere Hälfte andrücken.

MEIN TIPP: Da ich die Plätzchen die letzten Jahre immer mal wieder gebacken habe, hab ich gemerkt, dass sie am besten bei Ober-und Unterhitze gebacken werden. Außerdem sollte das Backpapier ganz frisch sein (beim Plätzchenbacken kann man das ja je nach Sorte öfter nutzen, aber bei dieser Sorte sollte noch nix drauf gebacken worden sein).

Vanillesternchen

Zutaten für den Mürbteig:
200 g kalte Butter
400 g Mehl
150 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
Aus den Zutaten einen Teig herstellen und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Außerdem braucht ihr:
100 g Butter
2 Vanilleschoten
80 g Puderzucker
Quittengelee

Zubereitung:
Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen
Butter schmelzen lassen. Vanilleschoten aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Hälfte des Vanillemarks und 1 Schote zur Butter geben. Restliches Mark und die zweite Schote mit dem Puderzucker vermischen.
Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig darauf (3 mm dick) ausrollen. Sterne daraus ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
Plätzchen im Ofen etwa 10 min. backen. Sofort nach dem Backen jeden Stern mit flüssiger Vanillebutter bestreichen. Auskühlen lassen.
Quittengelee leicht erwärmen, glatt rühren und die Hälfte der Sterne mit dem Gelee bestreichen. Restliche Sterne versetzt darauf setzen, dick mit Vanille-Puderzucker bestäuben.

Ich selbst verwende nur in der Butter das Vanillemark, den Puderzucker belasse ich natur. Aber das ist ja Geschmackssache.

Nussmöppchen

Für den Teig braucht ihr:
150 g weiche Butter
175 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
½ Fläschen Rum-Aroma
1 Ei
250 g Mehl
2 gestr. TL Backin
150 g Weizengrieß
100 g gemahlene Haselnusskerne

Zum Belegen:
Ganze Haselnusskerne
Für den Guss:
50 g Zartbitter Schokolade
½ TL Speiseöl

Zubereitung:
Butter mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Aroma unterrühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist.
Ei unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und in 2 Portionen unterrühren. Dann Grieß und Haselnusskerne darunter kneten. Sollte der  Teig kleben, eine Zeit lang kalt stellen.
Ofen vorheizen (Heißluft etwa 160°, Ober-und Unterhitze 180°)
Den Teig in kleinen Portionen zu Rollen (Ø etwa 2 cm) formen und in etwa ½ cm dicke Scheiben davon abschneiden. Teigscheiben zu Kugeln formen und auf Backbleche (mit Backpapier belegt) legen. In jede Teigkugel einen Haselnusskern leicht eindrücken. Die Backbleche nacheinander (bei Heißluft auch zusammen) in den vorgeheizten Backofen schieben. Etwa 15 min. je Backblech backen.
Die Nussmöppchen erkalten lassen.
Für den Guss die Schokolade in kleine Stücke brechen und mit dem Öl in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Die Nussmöppchen damit besprenkeln und den Guss fest werden lassen

Ich hab hier als Guss einfach Zartbitter-Kuvertüre geschmolzen und darüber gesprenkelt.

Die Rezepte hab ich z.T. aus Zeitschriften, u.a. Brigitte oder aus dem Heftchen „Julia präsentiert“.

Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Nachbacken.
Solltet ihr noch Fragen haben oder noch das ein oder andere Rezept wollen, meldet euch einfach.

Wie wär’s, wenn ihr mir Bilder eurer gebackenen Exemplare schickt? Die zeig ich dann hier auf dem Blog.

Allen einen schönen Abend und ein gemütliches erstes Adventswochenende.

Liebe Grüße
Silke

Freitags-Füller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Ich könnte mal wieder ein bisschen was für mich selbst tun... .
2.  Im Winter immer was Warmes drunter, dann friert man nicht :o)
3.  Bloß nicht in Hektik verfallen vor den Weihnachtstagen .
4.  Ich freu mich schon auf den Besuch eines Weihnachtsmarkts.
5.  An meiner Tür  hängt ein großer Mistelzweig.
6. Für manche Dinge braucht man viel Gefühl in den Fingerspitzen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Kuchen backen für morgen , morgen habe ich ein Turnier mit meiner Tochter, abends 50. Geburtstag eines Freundes geplant und Sonntag möchte ich über den Weihnachtsmarkt laufen !

Vielen Dank an Barbara von scrap-impulse.
Im Lauf des Tages werde ich noch die ersten Rezepte meiner Weihnachtsplätzchen einstellen.

Bis dahin :o)
Liebe Grüße
Silke

Donnerstag, 24. November 2011

Ich habe fertig....

So, seit gestern abend bin ich mit Backen fertig. Nach 12 Sorten Plätzchen (bin ich eigentlich noch ganz gebacken??) habe ich nach einem Zornanfall gestern abend beschlossen "Ab jetzt ist Schluss"!

Harmonisch mit backen angefangen, nämlich mit diesen superleckeren und fluffigen Zimtbergen

und fluchend aufgehört mit diesen Zitronensternen:

Leute, ich kann euch sagen, hatte ich gestern abend 'ne Krawatte. Nachdem die Zimtberge gebacken waren, hätte es ja eigentlich gereicht - nee, Frau Doll muss ja nochmal 'ne weitere Sorte probieren. Also eine von meinen gefühlten tausend Rezeptheften aufgemacht...ich wollte ja unbedingt meine neuen Ausstechformen ausprobieren....aha, endlich, da steht das Rezept. Die Zitronensterne sahen auf dem Bild natürlich herrlich aus, der Puderzuckerguss war gänzlich in einem winterlichen Weiß getaucht, schön verziert mit Zuckerperlchen (die wir ja auch in unserem Fundus zuhause haben) - das ist mein Rezept!
Teig gemacht, Plätzchen ausgestochen und Blech für Blech gefüllt. Nach dem Abendessen ging's dann ans Verzieren. Puderzucker mit Zitronensaft angerührt und angefangen zu pinseln - und schon nach dem ersten Stern geflucht wie ein Rohrspatz. Was in den Heften immer so schön aussieht, sah bei mir aus - naja, wie soll ich's sagen - wie wollen und nicht können. Nachdem dann mein Mann mich unterstützten wollte ("Schatz, ich kann des awwer nit so gut wie du" ... Blick auf die "Verzierung"...."Nee, lass es lieber"), hab ich alle Tricks probiert, die mir so einfielen - alles sah irgendwie nach nix aus. Kurzerhand hab ich gegen Schluss dieser Zuckerorgie (inzwischen hing der Guss überall) nur noch Tupfen auf den Keks gemacht, Perlen drüber - fertig. Das allerletzte Blech (das waren noch dünnere Sternchen) hab ich kurzerhand einfach mit Puderzucker übersät. Fertig, Schluss, Basta.

Zu allem Elend kam gestern einer meiner Lieblingsfilme mit Meg Ryan "E-Mail für dich". Ich LIEBE diesen Film. Wie viel ich davon gesehen habe? Ich kam genau bis zur zweiten Werbeunterbrechung, dann gingen die Lichter aus. War so erschossen, dass ich mal wieder gnadenlos auf der Couch eingeschlafen bin.

Soviel zu diesem Thema. Ich werde aber - da gewünscht - sicherlich noch in den nächsten Tagen das ein oder andere Plätzchenrezept einstellen (natürlich nur die Sorten, die man ohne fluchen und schimpfen übersteht).

In diesem Sinne - genug der Worte ;o)

Liebe Grüße
Silke

Mittwoch, 23. November 2011

Apfel, Nuss und Mandelkern

...essen alle Kinder gern.
Ich weiß nicht, ob ihr's noch hören könnt, aber ja, ich bin immer noch am backen. Ich glaub, in diesem Jahr hat mich jemand mit der Nadel gestochen oder so, ich kann einfach nicht aufhören. Gestern nachmittag hab ich - zwischen Mathe üben und Hausaufgaben kontrollieren - doch nochmal schnell 2 Sorten gebacken. Inzwischen sind es 10!! und ich bin immer noch nicht fertig. Gestern abend dacht ich erst "och nö, jetzt reicht's" aber dann fiel mir ein, dass ich noch übriges Eiweiß im Kühlschrank hab, da könnte man doch glatt die süßen Zimtberge draus machen, außerdem hab ich meinen Knopfausstecher noch nicht ausprobiert...also werd ich heute wahrscheinlich wieder backen. Jetzt zeig ich euch mal noch die letzten Ergebnisse

 Nussmöppchen (den Namen fand ich so schnucklig, die musste ich backen!)

 Aprikosen-Mandel-Kekse (ebenso das erste Mal in meinem Plätzchenfundus - ein bissl groß ausgefallen, aber extrem lecker)

Vanillekipferl-Variationen (einmal klassisch, dann einmal mit Zimt im Teig und in Zimt-Zucker gewälzt)

Die Kokosmakronen aus meiner ersten Eiweißverwertung sind nicht so schön, dass sie hier Platz finden müssten *grins* 
Das ist das einzig Kreative, dass ich heute für euch habe - schlimm?
Ich freu mich trotzdem über Kommentare ;o)

Euch allen einen schönen Tag
Liebe Grüße
Silke

Dienstag, 22. November 2011

Tizzy Tuesday Nr. 25

Ein neuer Dienstag - heute mit dem Stempelset "Es weihnachtet sehr".

Ich zeig euch mein Projekt, ohne groß Worte zu machen :o)



Verwendet habe ich hierbei die Farben chili, espresso, den Schriftzug und den Stern am Tannenbaum habe ich in gold embossed.

So, viel Spaß noch beim Schmökern auf unserem Tizzy-Tuesday-Blog.

Liebe Grüße
Silke

Montag, 21. November 2011

Und weiter geht's...

Auch gestern lief es küchentechnisch wieder einwandfrei :o)
3 weitere Sorten können von meiner Liste gestrichen werden und unser Haus duftet immer noch von oben bis unten nach gebackenen Plätzchen

 Vanillesternchen gefüllt mit Quittengelee (Achtung, Suchtgefahr - die Dinger sind so was von lecker!)

 Terrassen - gefüllt mit dunkler Johannisbeermarmelade (gehören jedes Jahr auf den Plätzchenteller)

und zu guter Letzt - Husarenkrapfen gefüllt mit Aprikosenmarmelade (das besondere an diesem Teig: es kommt Weißweinessig und brauner Zucker rein - lecker und locker)

Heute geht's wieder weiter - nach der Arbeit - mit der Backerei. Nur welche Sorten ich heute mache, weiß ich noch gar nicht :o) Ich lass es euch wieder wissen.

Einen schönen Tag euch allen.
Liebe Grüße
Silke